ZIEGLER, PETER (* 1937)


Sohn von Karl Ziegler (1910-1973) und Marguerite Ziegler-Brechbühl (1907-1980). Peter Ziegler ist in Wädenswil aufgewachsen. Er absolvierte eine Ausbildung als Primar- und Sekundarlehrer. An der Universität Zürich war er von 1973-1999 als Didaktiklehrer für Geschichte tätig.
Peter Ziegler ist Hauptautor und Redaktor der neunbändigen Schulbuch-Reihe «Zeiten – Menschen – Kulturen», die in den 1990er-Jahren an Schweizer Schulen verwendet wurde. Sein wichtigstes Forschungsfeld ist die Lokalgeschichte von Wädenswil und die Regionalgeschichte des Zürichsees. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher, Bildbände, Festschriften, Kunstführer und Artikel zur Geschichte der Zürichsee-Region. Peter Ziegler begründete 1975 das Jahrbuch der Stadt Wädenswil, das seither jährlich erscheint. Er ist ebenfalls der Verfasser eines zweibändigen Standardwerks zur Geschichte von Wädenswil.

Das private Archiv Peter Zieglers zur Lokalgeschichte bildet die Grundlage des von ihm gegründeten Dokumentationsstelle Oberer Zürichsee, die inzwischen einen Bestand von je 5'000 Monographien und Quellen aufweist.