Aus der Ur- und Frühgeschichte

> Steinzeit
> Bronzezeit und Eisenzeit
> Die Römerzeit
> Das Frühmittelalter
> Anmerkungen

Die Freiherren von Wädenswil und ihre Herrschaft

> Die Herrschaftsbildung
> Umfang und Grenzen der Herrschaft Wädenswil
> Gliederung des Grundbesitzes
> Die Freiherren von Wädenswil
> Anmerkungen

Die Johanniterkommende Wädenswil

> Vom Johanniterorden
> Wädenswil, eine Tochterkommende Bubikons (1287 bis zirka 1330)
> Das Haus Wädenswil wird selbständig
> Der Wädenswiler Konvent: Fürsorge und kirchliches Leben
> Der Orden als Vermittler
> Niedergang und Zusammenbruch
> Verkauf der Herrschaft an Zürich
> Anmerkungen

Der Steuerstreit von 1467/68

> Die Ausgangslage
> Die treibenden Kräfte des Widerstandes
> Erste Reaktion Zürichs: Verhandlungen
> Verschärfte Reaktion der Zürcher: Besetzung der Burg Wädenswil
> Militärische Intervention der Zürcher in Wädenswil
> Anmerkungen

Zur Baugeschichte der Burg Wädenswil

> Topographische Lage und älteste Ansichten
> Der Wohnturm (13. Jahrhundert)
> Der Kapellenanbau (anfangs 14. Jahrhundert)
> Das Johanniterhaus (Anfang 14. Jahrhundert)
> Hausratsinventare
> Die Ringmauer
> Die Gräben
> Die Ökonomiegebäude
> Anmerkungen

Die Ausgrabungen in der Burgruine Wädenswil

> Vom Abbruch der Burg bis zur Aufnahme der ersten Ausgrabungen
> Die Ausgrabungen
> Die Fundgegenstände
> Anmerkungen

Kirchgemeinde und Kirche in vorreformatorischer Zeit

> Die Pfarrei
> Die Kirche bis zum Übergang an die Johanniter
> Die Kirche unter den Johannitern
> Anmerkungen

Zur Baugeschichte der alten Kirche

> Der romanische Bau
> Die Erweiterung von 1637/38
> Aussenarchitektur
> Turmknopf
> Uhr und Glocken
> Der Innenraum
> Die Kirchenumgebung vor 1764
> Pfarrhaus
> Friedhofkapelle und Beinhaus
> Anmerkungen

Siedlungen und Höfe vor 1550

> Der Hof Unter Eichen
> Die Mühle «underm Giessen»
> Unterer und Oberer Meierhof
> Der Hof auf Lein (Unterer Leihof)
> Die Höfe Rütiboden, Untermosen, Fuhr, Büelen, Holzmannsrüti
> Der Hof zu Gebisholz
> Der Gwadhof
> Der Hof Schoren
> Der Hof Opfisau (Brunnenhof, Mittelort)
> Der Hof in der Au
> Die Höfe zu Naglikon
> Die Siedlungszonen im Wädenswiler Berg
> Die Höfe Beichlen und Himmeri
> Herrlisberg und Furthol
> Widen und Oedischwänd
> Luggenbüel, Stocken, Schründlen
> Gisenrüti, Mugeren, Kotten, Burstel
> Anmerkungen

Die Landvogtei Wädenswil 1550 bis 1798

> Der Stadtstaat Zürich um 1550
> Verwaltungsorganisation und Landvögte
> Eine Hochzeit 1556
> Landschreiber
> Das Gerichtswesen
> Das Militärwesen
   Musterungen
   Trüllmeister
   Waffen und Munition
   Hochwachten
   Schanzen
> Das Ende der Landvogtei
> Anmerkungen

Das Landvogteischloss Wädenswil

> Der Bauplatz
> Der Schlossbau von 1551 bis 1555
> Die Räume des Wohnhauses und ihre Ausstattung
> Das Landvogteischloss als militärischer Stützpunkt
   Hochwacht
   Zeughaus
> Die Schlossanlage im 17. und 18. Jahrhundert
> Anmerkungen

Der Wädenswiler Handel von 1646

> Hintergründe und Motive des Aufstandes
> Verlauf der Auseinandersetzung
> Anmerkungen

Wädenswil wird reformiert

> Die Durchführung der Reformation
> Die Kirche unter dem Patronat der Zürcher
> Anmerkungen

Der Kirchenneubau von 1764/67

> Die Planung
> Die Ausführung
> Die Glocken
> Anmerkungen

Die reformierte Kirche in kunstgeschichtlicher Sicht

> Grundriss und Aussenarchitektur
> Der Innenraum
> Die Emporen
> Die Stuckaturen
> Die Kanzel
> Anmerkungen

Die Gemeinde vor 1798

> Die lokale Selbstverwaltung
> Die Gemeindebeamten
   Säckelmeister
   Geschworene
   Weibel und Wächter
   Gemeindehirt, Hebamme und andere Beamte
> Die Dorfbevölkerung
   Gewerbe
   Wachsende Bevölkerung
   Gemeindebürger
   Hintersässen und Einzugsbriefe
> Anmerkungen

Die bauliche Entwicklung des Dorfes vor 1798

> Die Ausdehnung des Dorfes
> Strassen und Gassen
> Wie man sich im Dorf orientierte
> Öffentliche Bauten
   Wirtshaus «Krone»
   Wirtshaus «Engel»
   Badestuben
   Schiessstätte
   Schulhäuser
> Anmerkungen

Anhang

> Die Urkunde vom 17. Juli 1287 über den Verkauf der Herrschaft Wädenswil an die Johanniter
   Original
   Inhaltsangabe
> Die Zürcher Landvögte auf Schloss Wädenswil (1550–1798)
> Die reformierten Pfarrer von Wädenswil (1519–1800)
> Bildernachweis