Als in Wädenswil noch Schallplatten produziert wurden

Wädenswils musikalische Vergangenheit ist heute weitgehend vergessen, dabei war die Seegemeinde einst Zentrum der schweizerischen Schallplattenindustrie. Volkstümliches aus einheimischem Schaffen, aber auch ernste Musik und Schlager wurden hier in Schellack gepresst. Namen aus der wechselhaften Pionierzeit der Schallplattenproduktion der Schallplattenprodution sind „Kalophon“- und „Elite“-Rekord oder „Turicaphon“. [fer]