ALTE FARB

Wädenswil, Gerbestrasse 7

Haus Gerbestrasse 7 von Norden, Aufnahme von 1907

 

Zeittafel

1662 Erste Erwähnung einer Behausung mit Färberei im Besitz von Ulrich Friedrich.

1683 Im Keller ist eine Badestube eingebaut.

1684 Verkauf an Schmiedemeister Heinrich Theiler, dessen Nachkommen die Liegenschaft «Alte Farb» bis 1947 besitzen.

1764 Im Haus, zu der auch ein Stall mit Holzschopf gehört, betreibt Heinrich Theiler immer noch eine Schmiede. 

1787 Abbruch der «Alten Farb» und Neubau durch Caspar Theiler.

1855 Erweiterung um einen Zinnenanbau mit Verkaufslokal. Arnold Theiler richtet eine Kolonialwarenhandlung ein.

1901 Verkauf an den Kaufmann Heinrich Brunner-Theiler.

1947 Walter Homberger eröffnet eine Bäckerei mit Tea Room, das Café Homberger.

1955 Der Laden wird zu Erweiterung des Cafés aufgegeben.

2010 Schliessung des Cafés.

2012 Renovation des Hauses und Umbau für neue Nutzungen.