Über uns

Das Team „Baukultur Wädenswil“ plant Tafeln zur Beschriftung historischer Bauten herzustellen und, sofern die Eigentümer(innen) das erlauben, sie am Gebäude oder in dessen Nähe permanent aufzustellen. Interessierte Einwohner, Schulen, Vereine, Besucher könnten sich über die Geschichte eines Gebäudes orientieren oder mittels QR-Code, über eine Plattform weitere Informationen abrufen. Es ist geplant, die Information in mehrere Teile und Phasen zu gliedern.

>Eine Tafel mit historischen Daten am oder in unmittelbarer Nähe des Gebäudes, die in wenigen Sätzen die wichtigsten geschichtlichen Informationen über dieses festhält.

>Die Tafel enthält einen per Mobiltelefon anwählbaren QR-Code, durch welchen man auf der Homepage von baukultur-waedenswil.ch in einem „Baukasten“ mehr Informationen über Gebäude anwählen kann.

>Der Baukasten wird auf weitergehende Dokumentation in der Literatur verlinkt.

Wir haben dieses Projekt in Phasen aufgeteilt und sehen folgende Teilschritte:

1. Kern
2. Dorf
3. Berg, Au
4. Schönenberg, Hütten

Grundlagen

Inventar der schützenswerten Bauten von Wädenswil: kommunal und überkommunal (Fangblätter auf der Gemeinde respektive bei der Kantonalen Denkmalpflege

1. Inventar der schützenswerten Ortsbilder des Kantons Zürich
2. Ortsgeschichtliche Bücher und mündliche Auskünfte von Peter Ziegler
3. Kunstführer durch die Schweiz
4. Archiv Peter Ziegler, Wädenswil
5. Alte Veduten, Fotos und Ortspläne
6. Baueingabepläne Stadt Wädenswil
7. Zonenplan

Kriterien für die Beschriftung

1. Hohes Alter (Alterswert)
2. Herausragende (kultur)geschichtliche Bedeutung
3. Hoher baukünstlerischer und/oder bauhandwerklicher Wert
4. Typischer Vertreter kunstgeschichtlicher Epochen/Stile
5. Typischer Vertreter einer architektonischen Gattung/Funktion
6. Städtebauliche Bedeutung (Bedeutung im Ortsbild)
7. Bedeutende Ensembles, Baugruppen

Team Phase „Kern“

Wissenschaftliche Grundlagenarbeit Peter Ziegler (Prof. Dr. h.c. Historiker), 8820 Wädenswil

Kunstgeschichtliche Bearbeitung Andreas Hauser (Dr. phil. I, Kunsthistoriker), 8820 Wädenswil

Lektorat, Beratung Doris Bircher (lic. iur. Rechtsanwältin), 8820 Wädenswil

Koordination, Datenpflege, Finanzen Christoph Lehmann (Kaufmann), 8820 Wädenswil
 

Wir sind erreichbar unter: info@baukultur-waedenswil.ch

Zeitplan

Muster einer Tafel entwerfen, Homepage mit Teilen des Baukastens von ausgesuchten Gebäuden aufschalten

Eigentümer(innen) über Projekt informieren

Kontakt mit Eigentümer(innen)

Einverständnis Eigentümer(innen) einholen und festhalten, Vorschlag für Standort

Baubewilligungen eingeben, bei überkommunalen Objekten Rücksprache mit Denkmalpflege

Baueingaben

Gut zum Druck

Produktion Tafeln

Montage

Abschluss Phase „Kern“, Tafeln und Teile Homepage im Stadtkern per 2019

Stand Homepage

Folgende Teile sind bereits bearbeitet und können angeklickt werden:

>Informationstafeln, eine Auswahl von Häusern im Zentrum (Vorzeigeobjekte >Alte Farb, >Eisenhammer, >Rosenhof
>Quartier, >Dorf-/Stadtkern, >Tor Schönenbergstrasse
>Baugattungen >Feuerwehrbauten und >Postgebäude und -büros
>Biographisches Lexikon, >einige Personen, >erste Firmen, >einige Vereine
>Jahrbuch, Verzeichnis und einige Links zu publizierten / nicht publizierten Artikeln

Finanzen

Das Team arbeitet gemeinnützig und kann damit das umfangreiche Archiv von Peter Ziegler einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Das Wissen ist fundiert und heute noch vorhanden.

Der Eintrag auf die Homepage ist für die Eigentümer(innen) kostenlos. Bei den Tafeln belasten wir unseren Nettoaufwand. Spenden sind natürlich jederzeit willkommen.